All cases

Digitales Einkaufserlebnis

2016 Tally Weijl

01 Einführung

Das beste eCommerce Erlebnis

Im Rahmen eines Forschungsprojektes erhielt WONDROUS den Auftrag, die Möglichkeiten einer Shopping-App auszutesten. Unser erklärtes Ziel war es, das digitale Shopping Erlebnis bei Tally Weijl einschneidend zu verändern. Somit machte sich ein interdisziplinäres Team aus Beratern, Designern und Front-End Entwicklern an die Arbeit, ein einzigartiges Nutzererlebnis zu kreieren, welches den Verkauf steigert.

02 Forschung und Benchmarking

Analyse und Benchmark

In einem ersten Schritt analysierten wir die Erwartungen der Kunden in Bezug auf das digitale Shopping Erlebnis bei Tally Weijl. Danach folgte eine kompetitive Benchmark-Analyse um die Konkurrenzsituation zu überprüfen.

03 Konzept

Fokus auf stöbern und suchen 

Mittels Wireframe Konzepten wurden erste Ideen umgesetzt und intern getestet. Ziel war es durch den Fokus auf stöbern und suchen, eine perfektes Nutzererlebnis zu schaffen.

04 Schnelles Prototyping

Erschaffen, testen, lernen und adaptieren

Damit die App schnellstmöglich auf mobilen Geräten zum Einsatz kommen konnte, wurde schon früh mit der Entwicklung von interaktiven Prototypen mit echten Codes begonnen, damit daraus Rückschlüsse und Verbesserungen gewonnen werden konnten. Dies wurde zahlreich wiederholt, um sicherzustellen, dass alle mit dem Endprodukt zufrieden sind.

05 Mobile UX

Mobile Layouts auf dem höchsten Level

Die UX auf mobilen Geräten war ausserordentlich. Eine klare und schnelle Navigation und das intuitive Layout sorgten für ein einmaliges Shopping Erlebnis auf allen Geräten.